Zum Newsletter anmelden

kochen und
genießen

Wuchteln aus Topfenteig

Rezept von Leopoldine Bertl, Menge 4 Personen, Dauer 60 Minuten

Unsere Wuchteln bringen de Schihittn-Stimmung zu dir ham!

Zutaten

  • 250 g Bauerntopfen "der Naturcremige"
  • 3 EL Milch
  • 2 Eier
  • 1/16 L Öl
  • 80 g Staubzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Salz, Zitronenschale
  • 40 dag Mehl (griffig oder universal)
  • 1 Pck. Backpulver
  • Marillenmarmelade zum Füllen
  • Butter zum Bestreichen und Tauchen

Zubereitung

  1. Topfen nach und nach mit Milch, Eier, Öl, Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitronenschale gut verrühren
  2. 2/3 des Mehls einrühren, den Rest einkneten
  3. den Teig 5 mm dick ausrollen
  4. in ca. 6 cm große Quadrate teilen
  5. mit Marmelade füllen und zu Buchteln formen
  6. in zerlassene Butter tauchen und in eine ausgestrichene Pfanne geben
  7. bei 180° C ca. 30 Minuten im Backrohr backen
  8. nach dem Backen stürzen und auseinander lösen
  9. mit Zucker bestreuen und mit Vanillesoße servieren

Wer gerne Abwechslung hat, dem empfehlen wir auch Mohn-, Nuss- oder Powidlfülle

Zutaten

  • 250 g Bauerntopfen "der Naturcremige"
  • 3 EL Milch
  • 2 Eier
  • 1/16 L Öl
  • 80 g Staubzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Salz, Zitronenschale
  • 40 dag Mehl (griffig oder universal)
  • 1 Pck. Backpulver
  • Marillenmarmelade zum Füllen
  • Butter zum Bestreichen und Tauchen

Leopoldine Bertl

4 Personen

60 Minuten

Rezept ausdrucken

zurück zur Rezept-Übersicht

Hallo, lern mich kennen!Hallo, lern mich kennen!Hallo, lern mich kennen!Hallo, lern mich kennen!Hallo, lern mich kennen!Hallo, lern mich kennen!