Zum Newsletter anmelden

kochen und
genießen

Bärlauch-Risotto

Rezept von Bernadette Bertl, Menge 2-3 Personen, Dauer 20 Minuten

Köstliches saisonales Risotto, fein abgeschmeckt und vermischt mit frischem Bärlauch aus der Au.

Zutaten

  • 250 g Risottoreis
  • 1 l Gemüsesuppe (heiß)
  • 100 ml Weißwein (trocken)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zwiebel (fein geschnittenn)
  • 30 g Butter
  • 4 EL geriebenen Hofkas Kräuter oder Parmesan 
  • 80 g Bärlauch Salz

Zubereitung

  1. Zwiebeln in Öl anrösten,
  2. rohen Reis dazugeben und kurz anrösten
  3. mit Weißwein ablöschen und Suppe in kleinen Einheiten dazugeben
  4. unter ständigem Rühren langsam verkochen lassen, bis der Reis kernig ist (ca. 20 Minuten)
  5. gewaschenen Bärlauchblätter in feine Streifen schneiden
  6. geschnittenen Bärlauchblätter mit Parmesan und Butter zum Risotto rühren
  7. ein paar Minuten ziehen lassen und nach Bedarf salzen

Zutaten

  • 250 g Risottoreis
  • 1 l Gemüsesuppe (heiß)
  • 100 ml Weißwein (trocken)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zwiebel (fein geschnittenn)
  • 30 g Butter
  • 4 EL geriebenen Hofkas Kräuter oder Parmesan 
  • 80 g Bärlauch Salz

Bernadette Bertl

2-3 Personen

20 Minuten

Rezept ausdrucken

zurück zur Rezept-Übersicht

Hallo, lern mich kennen!Hallo, lern mich kennen!Hallo, lern mich kennen!Hallo, lern mich kennen!Hallo, lern mich kennen!Hallo, lern mich kennen!