Zum Newsletter anmelden

kochen und
genießen

Jogurt-Brötchen

Rezept von Viktoria Winter, Menge 6-12, Dauer 20 Min.

Luftige Jogurt-Brötchen sind perfekt für die Jause, als Snack zwischendurch oder als köstlicher Mantel für selbst gemachte Burger!

Zutaten

  • 1 Würfel Hefe
  • 2 Becher Naturjogurt
  • 400g Mehl 
  • 1,5 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • Sesam oder Kräuter zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Hefe in etwas lauwarmen Wasser zergehen lassen. Mit Jogurt, Mehl, Salz, Olivenöl zu einem Teig kneten.
  2. Den Teig in eine Schüssel geben, diese verschließen oder abdecken und an einem warmen Ort (Wasserbad) ca. 30 Min. gehen lassen.
  3. Teig halbieren und je nach Bedarf jeweils in 4-6 Stücke teilen. Runde Brötchen formen und ein paar mal einschneiden.
  4. Mit Ei oder Olivenöl bestreichen, Sesam oder Kräutersalz darauf verteilen.
  5. Im vorgeheizten Backrohr (Umluft: 200°C) ca. 10 Minuten backen. Hitze auf 170°C reduzieren und weitere 10 Minuten backen.

Wir empfehlen

Natur

Zutaten

  • 1 Würfel Hefe
  • 2 Becher Naturjogurt
  • 400g Mehl 
  • 1,5 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • Sesam oder Kräuter zum Bestreuen

Viktoria Winter

6-12

20 Min.

Rezept ausdrucken

zurück zur Rezept-Übersicht

Hallo, lern mich kennen!Hallo, lern mich kennen!Hallo, lern mich kennen!Hallo, lern mich kennen!Hallo, lern mich kennen!Hallo, lern mich kennen!